7. Staffel

Dr. Martin Gruber möchte mit Anne in eine gemeinsame Zukunft starten. Als Martin und Arthur in eine handfeste Auseinandersetzung geraten, zieht Anne auf den Gruberhof. Hier möchte sie Hans im landwirtschaftlichen Bereich unterstützen, doch dieser sieht ihre Ideen als grobe Einmischung und macht ihr klar, dass er ihre Ratschläge nicht wünscht. So zieht Anne bald zurück auf des Vaters Hof, da dieser auch bewirtschaftet werden muss, solange sich Arthur in einer Entzugsklinik befindet. Hier finden Anne und Martin ein ungestörtes Liebesnest und beschließen, für die Zukunft zusammenzuziehen. Als Arthur aus der Entzugsklinik entlassen wird, macht er diese Pläne zunichte, da Anne seinen Hof übernehmen soll, und er aussagt, er würde sich alsbald eine andere Wohnung suchen. So legen Anne und Martin eine Beziehungspause ein, und Martin zieht zurück auf den Gruberhof. Hans ist nicht nur von Annes Hof-Tipps genervt, sondern auch von Susanne, die von ihm verlangt, abends noch im Gasthof „Wilder Kaiser“ zu helfen. Er zieht aber zu ihr, damit die kleine Familie ein gemeinsames Zuhause hat. Doch Jonas‘ Lehrerin Mia Thalbach hat es ihm angetan, und er trifft sich häufiger mit ihr, um sorglose Zeit zu verbringen. In dem Moment, als er den Flirt endgültig beenden möchte, erfährt Susanne davon und setzt Hans vor die Tür. Lilli hat Liebeskummer, da Carsten sich von ihr getrennt hat, als seine Band auf Tournee ging. In Anne findet Lilli eine Vertraute, die ihr gute Ratschläge gibt, als sie sich in einen Referendar verliebt. Als Carsten zurückkehrt, und Lilli mit ihm an gemeinsamen Songs arbeitet, kommen sich beide wieder näher. Dr. Vera Fendrich zieht unterdessen bei Dr. Kahnweiler ein, obwohl der diese Beziehung nicht gutheißt, jedoch keine klaren Worte sprechen mag. Hatte Lisbeth zwischenzeitlich das Gefühl, sie würde nicht mehr gebraucht und alle verließen sie, so sitzen die beiden Söhne zum Staffelende wieder einträglich auf dem Gruberhof.

© ZDF/Thomas R. Schumann

68. Folge

Annika aus Berlin möchte zurück nach Ellmau – und leidet unter rätselhafter Erkrankung.
Anne zieht auf den Gruberhof und Hans zu Susanne.

© ZDF/Thomas R. Schumann

69. Folge

Annes gute Ratschläge für den Gruberhof. Hans ist genervt, auch von Susanne.
Immundefekt bei Georg Mühltal – Hat er diesen an seinen kleinen Sohn vererbt?

© ZDF/Thomas R. Schumann

70. Folge

Funsportler Bruno Licht rast in Lydia Seiberts Scheune, ihren geschützten Raum.
Lillis neuer Schwarm Michael.
Vera will bei Dr. Kahnweiler einziehen.

© ZDF/Thomas R. Schumann

71. Folge

Zwei beste Freunde zwischen Krankheit, Familienstreit und Liebe.
Arthur lockt Anne zurück auf seinen Hof.
Jonas hat Schulprobleme.

© ZDF/Thomas R. Schumann

72. Folge

Anne möchte eine Auszeit.
Hans‘ Date mit Jonas‘ Lehrerin.
Rolf Bichler hat nach Krebserkrankung Metastasen – Was wird aus der Eröffnung seiner Pension?

© ZDF/Thomas R. Schumann

73. Folge

Anne und Martin auf Wohnungssuche.
Hans will um Susanne kämpfen.
Irene Bäumlers Gefühlsschwankungen: Ihr Mann Peter hat eine Geliebte.

© ZDF/Thomas R. Schumann

74. Folge

Gönnt Arthur seiner Tochter das Glück mit Martin endlich?
Hans‘ Flirt fliegt auf.
Künstler Georg Ittermanns Gefühlsausbrüche: Seine Freundin Marie kann so nicht weiterleben.

Scroll to Top