71. Folge „Königskinder“

Vincent Braun und Karl Grünfeld machen eine gemeinsame Klettertour, doch diese nimmt ein jähes Ende. Karl verliert den Halt, stürzt ins Seil und prallt gegen eine Felswand. Dr. Martin Gruber, der mit seinem Bruder Hans und den Kollegen der Bergrettung zu Hilfe eilt, stellt später in der Klinik fest, dass Karl Glück im Unglück hatte.

Anlass zur Sorge bereitet allerdings Vincent. Der quält sich schon länger mit einer Grippe, die starke Kreislaufprobleme verursacht. Nach einigen Untersuchungen muss er jedoch von Dr. Gruber erfahren, dass es keine Grippe, sondern ein massiver Herzklappenfehler ist, der dringend operiert werden muss. Das schockiert nicht nur Vincents besten Freund Karl, sondern auch dessen Schwester Lena, die tief in sich verborgen Gefühle für Vincent hegt.

Obwohl Vincent und Karl schon seit frühester Kindheit miteinander befreundet sind, zeigt Karls Vater Ludwig Grünfeld keinerlei Regung ob der schweren Erkrankung des Jungen. Denn eigentlich hatte er Vincent längst aus dem Dunstkreis der Familie verbannt. Ist er es doch, der Schuld am Tod von Ludwigs Frau trägt. Die Umstände des tragischen Unglücks sind für Ludwig Grünfeld eindeutig, doch es zeigt sich, dass die Wahrheit eine andere ist.

 Auf dem Gruberhof herrscht dicke Luft. Lilli hat sich in ihren Referendar verguckt, und auch der scheint von ihr ganz angetan zu sein. Bei ihren Vätern schrillen die Alarmglocken. Und das in einer Zeit, in der Hans sowieso schon schwer genervt ist. Immer wieder gerät er mit Anne aneinander, auch zwischen ihm und Susanne häufen sich die Streitereien. So wundert es ihn wenig, dass er nun auch noch in die Schule zitiert wird. Jonas, Susannes Sohn, zeigt Auffälligkeiten, und seine Lehrerin Mia Thalbach möchte ein ernstes Gespräch führen. Einziger Lichtblick ist die Attraktivität der sympathischen Lehrerin.

Arthur Distelmeier hat indes einen neuen Plan, um seine Tochter Anne vom Gruberhof und damit von Martin wegzulocken. Er will eine Therapie zum Alkoholentzug machen und bittet Anne, inzwischen seinen Hof weiterzuführen. Voller Erleichterung über die Entscheidung ihres Vaters sagt Anne zu. Martin ahnt, dass diese Beziehung noch lange keinen festen Boden hat.

(Quelle: ZDF – Deutsche Erstausstrahlung: 23.01.2013)

Scroll to Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen