12. Staffel

Nachdem überraschend Dr. Roman Melchinger verstorben ist, und Frau Bornholm auch gekündigt hat, müssen Martin und Lilli die Praxis neu ordnen. Als neue Sprechstundenhilfe ist Linn Kemper ein Glückstreffer, sie ist neben der medizinischen Unterstützung patent und pfiffig. Lilli ist aufgrund ihrer Ausbildung nun vermehrt in der Berufsschule.

Zwischen der Apothekerin Franziska Hochstetter und Martin entwickelt sich eine lockere Affäre. Anne zieht vorübergehend in das Haus neben Franziska ein, scheint zudem ein kleines Alkoholproblem zu entwickeln, so dass Martin sich um sie kümmert. Das missfällt Franziska.

Ludwig fordert weiterhin seinen Erbanteil des Hofes, Gespräche im Guten führen nicht zum Erfolg. Aufgrund der finanziellen Lage des Gruberhofs und der neu entdeckten Liebe zu Susanne möchte Hans den Hof verkaufen und zu ihr ziehen. Das würde zudem genug Geld für alle ergeben, Ludwig könne auch ausbezahlt werden. Lilli und Martin sind wütend, weil sie ihr Zuhause nicht aufgeben möchten. Ludwig verzichtet schließlich auf den Erbschaftsstreit unter der Bedingung, dass Lisbeth sich zu einem gemeinsamen Abendessen trifft. Die beiden erleben Erinnerungen an alte Zeiten, sie kommen sich wieder näher und schmieden gemeinsame Reisepläne.

Vera und Alexander treten nach diversen Vorbereitungen und Pannen vor den Traualter.

Nachdem Martin das Haus von Roman geerbt hat, kümmert sich Linn Kemper um die Renovierung von Romans Wohnung und der Praxisräume. In Romans Wohnung lässt Martin Anne wohnen, Lilli zieht mit ein, da sie den Familienproblemen entkommen möchte.

Als schließlich ein Käufer für den Gruberhof gefunden ist, kann Anne im letzten Moment den Verkauf verhindern, indem sie als Pächterin des Hofs die "Gruber-Milch" mit finanzieller Unterstützung der Bank etablieren möchte. Hans ist einverstanden.

Als Lisbeth erfährt, dass Ludwig seinerzeit seinem Bruder von der Liebe zu ihr erzählt hatte, was anders vereinbart war, tritt sie die geplante Reise mit Ludwig nicht an. Ludwig verlässt Ellmau alleine.

© ZDF/Bernd Schuller

108. Folge

Skitour mit Martins Freunden endet in Katastrophe nach Lawinenabgang.
Zwischen den beiden Verletzten entwickeln sich Gefühle – doch beide sind vergeben und krank.

© ZDF/Bernd Schuller

109. Folge

Theresa Metzinger ist mit über 50 erneut schwanger – von ihrem Liebhaber Chris. Zudem sind ihre Blutwerte schlecht.
Ludwig fordet seinen Erbteil am Gruberhof, woraufhin alle versuchen, ihn umzustimmen.

© ZDF/Bernd Schuller

110. Folge

Persönlichkeitsstörung bei Lena Aumüller: Sie lebt als Kim mit ihrer Familie weiter.
Lisbeth findet Ludwig bewusstlos – Fliegt er aus der Medikamentenstudie?

© ZDF/Stefanie Leo

111. Folge

Greta soll sich für ein Zuhause entscheiden: Opa oder Papa? Beide sind krank und mögen sich nicht. Greta reißt schließlich aus…
Die Grubers verlieren einen Großkunden und bekommen ein Angebot zum Hofverkauf.

© ZDF/Bernd Schuller

112. Folge

Cellist Jonas und Violinistin Steffi stehen vor wichtigem Konzert, doch Steffi erleidet eine Nervenerkrankung.
Martin genießt Affäre mit Franziska und sorgt sich um Annes Alkoholkonsum.
Lisbeth und Ludwig holt die Erinnerung ein.

© ZDF/Bernd Schuller

113. Folge

Demenz bei Arno Moosbach, der seine Jugendliebe Katrin wieder getroffen hat.
Linn Kemper unterstützt medizinisch und organisatorisch.
Hans möchte den Gruberhof verkaufen und mit Susanne neu starten.

© ZDF/Christian Tharovsky

114. Folge

Mario Angerer: Stammzellenspender nötig, Ärger mit Wolf und eine neue Chance.
Martin und Lilli sorgen sich um ihr Zuhause, Lisbeth hat Pläne mit Ludwig.
Anne zieht über die Praxis.

© ZDF/Christian Tharovsky

115. Folge

Anton Brugger hat Herzprobleme, die massiv werden, als seine Freundin Jana Niemeier von ihrer Blindheit geheilt werden könnte.
Die Gruber-Familie steht vor dem Auseinanderbrechen, doch Martin hat einen Trumpf.

Scroll to Top