Meet & Greet mit Natalie O’Hara in Hamburg am 23. April 2023

Natalie O'Hara auf der Bühne erleben, sie persönlich treffen und sich mit ihr austauschen...

Natalie O’Hara hat sich ihr Herzensprojekt verwirklicht und steht mit dem Ein-Personen-Stück „Alice – Spiel um dein Leben“ auf der Bühne, in dem sie über 20 Personen verkörpert und auswendig live verschiedene Klavierstücke am Flügel spielt. Sie freut sich in diesem Rahmen auf ein Meet & Greet mit uns Bergdoktor-Fans.

Stück: „Alice – Spiel um dein Leben“
Ort: Hamburger Kammerspiele, Hartungstr. 9 - 11, 20146 Hamburg
Datum: Sonntag, 23. April 2023
Zeit: Vorstellungsbeginn 18.00 Uhr

Geplant ist, dass sich Natalie im Anschluss an die Vorstellung ab ca. 20.15 Uhr / 20.30 Uhr für uns Bergdoktor-Fans gerne ein Stündchen Zeit für Autogramme, Fotos und zum Plaudern nimmt.

Bo_Lahola_Kammerspiele_Vorauswahl-4_2

© Bo Lahola

Worum geht es bei „Alice – Spiel um dein Leben“?

Bo_Lahola_Kammerspiele_Vorauswahl-16_2

© Bo Lahola

Natalie O’Hara in einem Ein-Personen-Stück mit Klavier über die Pianistin Alice Herz-Sommer und ihr Überleben als jüdische Musikerin im Ghetto Theresienstadt – eine wahre Geschichte über die Kraft der Musik als emotionales Theatererlebnis.

Alice Herz-Sommer (1903-2014) wurde in hohem Alter berühmt, als ihre Biografie „Ein Garten Eden inmitten der Hölle“ sowie mehrere Dokumentarfilme über sie international Erfolge feierten. Ihr Optimismus und ihre Menschenliebe, die sie sich trotz ihres schweren Schicksals bewahrte, bewegt und inspiriert nachhaltig.

Es entstand die Idee für ein Theaterstück, das einerseits Alices Zeit in Theresienstadt nachzeichnet, wo sie Konzerte gibt und mit ihrem sechsjährigen Sohn ums Überleben kämpft und andererseits den Zauber der Musik erlebbar macht, der sie

vor Verbitterung und Verzweiflung geschützt zu haben scheint. Die Diskrepanz zwischen der Schönheit der Musik und dem Schrecken des Ghettos ist Thema dieses Abends, der Klavierkonzert, Biografie und Schauspiel in einem ist.

Natalie O’Hara spielt in diesem szenischen Solo-Stück über 20 Rollen und live Klavier, von Bach bis Gershwin, von Chopin-Etüden bis Beethoven-Sonaten.

(Quelle: www.hamburger-kammerspiele.de)

Möchtet Ihr teilnehmen?

Die Anmeldung zum und die Teilnahme am Meet & Greet setzt Eure Mitgliedschaft im Bergdoktor Fanclub voraus. Mitangemeldete Begleitpersonen müssen nicht Fanclub-Mitglied sein, wir freuen uns natürlich über einen Beitritt. Teilt uns Euren Teilnahmewunsch schriftlich unter post@der-bergdoktor-fanclub.de mit. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Bitte teilt bei der Anmeldung folgende Daten mit:

  • Vor- und Nachnamen
  • Vor- und Nachnamen eventueller Begleitpersonen

Die Anmeldung wird durch eine schriftliche Bestätigung per E-Mail durch den Bergdoktor Fanclub wirksam.

Teilnahmebedingungen, Ticket- und Unterkunftsbuchung

Es gelten die Teilnahmebedingungen und der Haftungsausschluss für alle teilnehmenden Personen.

Für die Ticketbuchung für das Theaterstück „Alice – Spiel um dein Leben“ ist jede*r Teilnehmer*in des Meet & Greets selbst verantwortlich und kann die Kategorie sowie den Sitzplatz frei wählen. Der Fanclub hat kein Kontingent eingerichtet. Die Ticketbuchung ist online oder telefonisch unter 040 / 41 33 44 0 (Mo. bis Sa. jeweils von 14 Uhr bis 18 Uhr) möglich.

Für die eventuelle Buchung einer Unterkunft und der An- und Abreise ist jede*r Teilnehmer*in ebenfalls selbst verantwortlich.

Habt Ihr noch Fragen?

Falls Ihr vorab oder auch später noch Fragen habt: Einfach unter post@der-bergdoktor-fanclub.de stellen. Oder unten einen Kommentar eingeben.

Natalie freut sich schon sehr auf das Meet & Greet! Herzlichen Dank an sie und die Hamburger Kammerspiele für die Unterstützung bei der Planung und Durchführung.

Liebe Grüße vom Organisationsteam
Michaela Schulze und Petra Kornmeßer

(Änderungen vorbehalten)

Kommentar verfassen

Scroll to Top