Weihnachten mit Ronja Forcher im Oberstdorf Haus

Die Schauspielerin Ronja Forcher, vielen bekannt als „Lilli“ aus der erfolgreichen ZDF-Serie „Der Bergdoktor“, präsentiert ein besinnliches Weihnachtskonzert mit Ronja Forchers wunderschönsten Weihnachtsgeschichten am Montag, 25. Dezember 2017, um 17:00 Uhr im Oberstdorf Haus in Oberstdorf. Einlass ist um 16:30 Uhr. Begleitet wird sie hierbei von der Harfenistin Veronika Ponzer aus München.

Ihr Filmdebüt hatte Ronja Forcher im Alter von sieben Jahren im Kinofilm „Okariki Oraku“. Danach spielte sie in Fernsehfilmen neben Christine Neubauer, wie in der Trilogie „Im Tal des Schweigens“, der „Geierwally“ (2005) und „Für immer Afrika“ (2007). Außerdem ist sie seit 2008 in der durchgehenden Rolle der Lilli in der ZDF-Serie „Der Bergdoktor“ zu sehen.

Die Harfenistin Veronika Ponzer aus München überzeugt durch ihre Konzertharfe mit wunderschönen Weihnachtsliedern, aber auch mit klassischen Stücken.

Karten gibt es im Vorverkauf bei Oberstdorf Tourismus GmbH, Prinzregenten-Platz 1, 87561 Oberstdorf, Tel. 08322-700-290, beim Allgäuer Anzeigeblatt sowie bei allen Vorverkaufsstellen von München Ticket, Tel. 0180-5481818.

(Pressemitteilung vom 15.10.2017)

Dieser Beitrag wurde unter Schauspieler-News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar