Rebecca Immanuel veröffentlicht Weihnachtsalbum „Light“

Es werde Licht: Rebecca Immanuel bringt am 13. November 2020 ihr Debütalbum „Light“ heraus – eine folk-pop-jazzige Liebeserklärung an die Wärme der Weihnacht.

Hier geht es zu einer Bestellmöglichkeit der CD.

 

 

Am 23. Oktober 2020 erscheint bereits die Single „Power of Love“.

Hier geht es zu einer Bestellmöglichkeit / Download.

 

 

 

Auf der Homepage des Labels Motor Entertainment GmbH ist zu lesen:

„Singing was my first love“ – dieses abgewandelte Zitat spiegelt Rebecca Immanuels künstlerische Erfahrung tatsächlich wieder. Als Schauspielerin („Tatort“, „Wilsberg“, „Soko München“) ist sie spätestens seit der beliebten Anwaltsserie „Edel & Starck“ einem Millionenpublikum bekannt und durfte so begehrte Auszeichnungen entgegennehmen wie den Bayerischen Fernsehpreis oder aktuell mit dem Team der Erfolgsserie „Der Bergdoktor“ den „Publikumspreis der Goldenen Kamera“, für den sie als einzige Darstellerin gleich doppelt nominiert war durch ihrer Reihe „Die Eifelpraxis“. Rebecca Immanuels eigentlichen Anfänge liegen aber im Gesang.

Bereits als Zehntklässlerin berührte sie mit Balladen gleichsam Mitschüler*innen wie Eltern und hatte als Sängerin einer Rockband ihren ersten großen Auftritt auf dem Hamburger Gänsemarkt. Stunden der Gesangsausbildung folgten und flankierten ihr Studium an der renommierten Berliner Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ und ihre Ausbildung in Los Angeles.

In 2020 schließlich präsentierte sich Rebecca Immanuel im Rahmen der ProSieben Erfolgsshow „The Masked Singer“ einem breiten Publikum als Sängerin und fand bei ihren Kollegen und Fans großen Anklang, die sich mehr von der angenehm warmen Stimme zu hören wünschten. „Für mich war „The Masked Singer“ ein Schlüsselerlebnis, dass mir die Tür zu einem Herzenswunsch geöffnet hat.“, resümiert die Künstlerin. „Diese einzigartige Erfahrung haben mich bestärkt, meiner Sehnsucht zu folgen und das Album zu machen, das ich immer schon machen wollte.“ So begannen direkt nach der Show Anfang Mai 2020 die Arbeiten an ihrem Debutalbum „Light“, dass mit englischen Weihnachtscovern ein Leuchten in die Winterzeit zaubert.

Für Rebecca Immanuel halten Musik und Weihnachten viele magische Momente bereit: „In unserer schnelllebigen Zeit vergisst man im Advent manchmal, sich auf diesen Zauber zu besinnen – vielleicht gelingt es mir mit meinem Album dazu beizutragen, wieder in die Ruhe und Entspannung zu kommen, um die Vorfreude auf das Lichterfest zu genießen.“ Ihr warmer, aus der Tiefe kommender Gesang war bereits in einigen ihrer Film- und Fernsehproduktionen zu erleben, unter anderem bei der Performance des Titelsongs für „Edel & Starck“ (2004) und in Form eines selbstgetexteten Songs für eine Episode, sowie zweier weiterer Lieder für „Ein Sommer in Kapstadt“ (2009).

Für Rebecca Immanuel ist Musik auch privat ein Lebenselixier. „Tatsächlich hat das Singen für mich im Alltag einen hohen Stellenwert. Ich singe seit meiner Kindheit eigentlich immer und überall“, erfährt man. „Light“ erscheint auf den Tag genau an Rebecca Immanuels 50. Geburtstag und soll ein klares Zeichen sein, dass es nie zu spät ist, sich seine Herzensträume zu erfüllen. Gerade in Corona-Zeiten hat dies der vielbeschäftigten Schauspielerin und Mutter einiges an Mut und Entschlossenheit abverlangt. Zumal für sie auch ihr umfangreiches soziales Engagement wichtig ist: Als Botschafterin setzt sich Rebecca Immanuel für den gemeinnützigen Verein ANKERLAND e.V. ein, der sich um traumatisierte Kinder und Jugendliche kümmert. Sie ist Botschafterin der STIFTUNG LESEN, da für sie Bildung der Schlüssel für ein friedliches gesellschaftliches Miteinander ist. Und Sie ist Patin für die STIFTUNG ZU-WENDUNG FÜR KINDER, in der sich unter anderem Ärzte sowie Gehirnforscher für eine gesunde Entwicklung von Kindern einsetzen.

Sicherlich wird für Rebecca Immanuels Musik auch der zweite Teil des obigen Zitats „…and it will be my last“ von Bedeutung sein – und so darf man gespannt sein, was die Künstlerin weiterhin vorhat.

Dieser Beitrag wurde unter Schauspieler-News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar