Ronja Forcher veröffentlicht ihre dritte Single „Wie stark ist ein Herz“

Ronja Forchers dritte Musiksingle erscheint, die sie in einigen Fernsehsendungen im September 2021 präsentieren wird. Das Lied „Wie stark ist ein Herz“ handelt von der Vielfältigkeit des Lebens und dass man mit dem Glauben an sich selbst alles meistern kann.

Die Single „Wie stark ist ein Herz“ wird am 10. September 2021 bei der Electrola/Universal Music veröffentlicht, die Videopremiere ist am selben Tag um 15:00 Uhr auf dem Instagram-Portal von „Ich find Schlager toll“. Am folgenden Tag präsentiert Ronja den Song live in „Die Giovanni Zarella Show“ um 20:15 Uhr im ZDF.

Ronja Forcher_Cover Wie stark ist ein Herz_2

© Cover Wie stark ist ein Herz/Marcus Mainz

Offizielles Musikvideo „Wie stark ist ein Herz“

„Wie stark ist ein Herz“ bei „Die Giovanni Zarella Show“ vom 11.09.2021 (ab Min. 21:40)

Mehr zur Songveröffentlichung „Wie stark ist ein Herz“

Die Schauspielerin und Sängerin Ronja Forcher veröffentlicht am Freitag, 10. September 2021 ihre dritte Single „Wie stark ist ein Herz“ bei Electrola/Universal Music. Am Tag danach zeigt sie sich erstmalig musikalisch in der neuen 20:15 Uhr Samstagabend Show „Die Giovanni Zarrella Show“ im ZDF. „Ich freue mich schon so sehr auf diesen Auftritt bei Giovanni in seiner neuen Show. Darüber bin ich sehr dankbar, dabei sein zu dürfen und ich kann es gar nicht mehr richtig erwarten, dass ich mich erstmalig musikalisch im TV zeige. Es ist für mich eine große Ehre, meinen neuen Song „Wie stark ist ein Herz“ in der neuen ZDF-Show erstmalig im TV zu präsentieren. Ich bin so happy und ich danke allen von Herzen, die mir das alles ermöglichen“, freut sich Ronja Forcher. Nach „Danke“ und „Tanz für Dich“ ist dies bisher ihre dritte Single.

„Ich darf ein so aufregendes Leben führen. Das ist wunderschön und es macht mich sehr demütig. Es ist ein großes Geschenk für mich. Mein Abenteuer Musik beginnt nun auch offiziell im Fernsehen, das freut mich sehr. Mit meinem neuen Song „Wie stark ist ein Herz“ will ich den Leuten und meinen Fans sagen, wie vielfältig ein Leben ist. In einer Textzeile singe ich auch von „Donner und Blitz“. Ja, ein Leben geht nicht immer geradeaus, sondern führt über Berge und eben Täler. Aber es ist immer wichtig, an sich zu glauben, zu kämpfen und zu vertrauen, dann ist man stark genug alles zu erleben, alles was auf einen zukommt. Ich möchte den Leuten mit meiner Musik Mut und Lebensfreude schenken“, unterstreicht Ronja Forcher.

Die dritte Single „Wie stark ist ein Herz“ erscheint am Freitag, 10. September 2021 bei Electrola/Universal Music, dem Plattenlabel von Ronja Forcher. Er ist auf allen Streamingportalen erhältlich und unter www.ronjaforcher.de.

Das Musikvideo zum Song wird am Erscheinungstag um 15:00 Uhr auf dem Instagram Portal von „Ich find Schlager toll“ erstmalig präsentiert. Ein Kanal von Universal Music.

Ab dem 10. September 2021 kann auch das Debüt-Album als Pre-Order bestellt werden. Dieses erscheint am 11. Februar 2022.

Musikalische Auftritte von Ronja Forcher live im September im TV:

11.09.21. 20:15 Uhr. ZDF. „Die Giovanni Zarrella Show“
19.09.21. 10:00 Uhr. ARD. „Immer wieder sonntags“
25.09.21. 20:15 Uhr. ORF2 und mdr. „Starnacht aus der Wachau“

Ihr Filmdebüt hatte sie für den Kinderfernsehkanal „KiKa“ in dem Weihnachtsspecial „Beutolomäus Sack“. Danach spielte sie in Fernsehfilmen unter anderem neben Christine Neubauer, Julia Gschnitzer und Siegfried Rauch. Produktionen wie „Im Tal des Schweigens“, „Für immer Afrika“, „Der Ruf der Berge“, „Traumhotel Karibik“, „Folge deinem Herzen“ oder „Geierwally“ führten sie durch Österreich, Deutschland, Afrika und die Dominikanische Republik. Sie war zwei Jahre lang bis 2019 Teil des Ensembles des „Tiroler Landestheaters“ und spielte auf der großen Bühne namhafte Rollen wie das Gretchen in Goethes „Faust I“, Kreusa in Grillparzers „Das goldene Vlies“ oder Vicky in Fayns „Der nackte Wahnsinn“. Außerdem ist sie seit 2008 in der durchgehenden Rolle der Lilli Gruber in der ZDFErfolgsserie „Der Bergdoktor“ zu sehen. Sie lebt in Berlin und Innsbruck. Ronja Forcher hat einen langfristigen Plattenvertrag bei Electrola/Universal Music unterschrieben und dreht gerade für die 15. Staffel der Erfolgsserie „Der Bergdoktor“ vom ZDF am Wilder Kaiser in Tirol.

Kommentar verfassen

Scroll to Top