Rebecca Immanuel bei „Tietjen und Bommes“ vom 24.11.2017

In der Talkrunde bei Bettina Tietjen und Alexander Bommes stellte Rebecca Immanuel ihre neuen Eifelpraxis-Filme vor, es gab natürlich auch Einblicke in den Bergdoktor-Dreh. Und sie erzählte interessante Infos zu ihrem neuen Botschafterposten beim Kinderhilfsprojekt „Ankerland“.

Der Beitrag ist in der ARD-Mediathek nicht mehr vorhanden.

Dieser Beitrag wurde unter Mediathek veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar