Dreh Winterspecial „Mooserhof“ im Januar / Februar 2020

Vom 21. Januar bis 14. Februar 2020 wurde das neue Winterspecial „Mooserhof“ (Arbeitstitel) gedreht. Am verschneiten Wilden Kaiser standen Harald Krassnitzer, Liliane Zillner und Carina Wiese als Gastschauspieler vor der Kamera. Da Harald Krassnitzer ja in den 90er Jahren die Figur des Bergdoktors verkörperte: Bergdoc meets Bergdoc 😉 Und Natalie O’Hara ist das erste Mal bei einem Winterspecial dabei!

Die offizielle Pressemitteilung des ZDF:

In Ellmau und Umgebung laufen derzeit die Dreharbeiten für ein neues Winterspecial der erfolgreichen ZDF-Serie „Der Bergdoktor“. In der Folge mit dem Arbeitstitel „Mooserhof“ spielen neben Hans Sigl in der Titelrolle erneut Heiko Ruprecht, Monika Baumgartner, Ronja Forcher, Natalie O’Hara und Mark Keller. Die Episodenhauptrollen haben Harald Krassnitzer, Liliane Zillner und Carina Wiese übernommen. Regie führt Nikolai Müllerschön.

Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) unternimmt mit seinem Bruder Hans (Heiko Ruprecht) einen winterlichen Aufstieg zur Ellmauer Halt – der höchsten Erhebung im Gebirgsmassiv des Wilden Kaisers. Die beiden geraten in einen aufziehenden Schneesturm, schaffen es aber zu einer einsam gelegenen Berghütte. Wenig später stürzt Rupert Althammer (Harald Krassnitzer) zur Tür herein. Außer Atem und stark unterkühlt berichtet er, dass seine Bergführerin Johanna Kirchner (Liliane Zillner) in eine Felsspalte gestürzt ist. Unter Einsatz ihres Lebens gelingt es Martin und Hans, die junge Frau fast unverletzt zu bergen. Doch dann offenbart Johanna Martin, dass sie unter körperlichen Problemen leidet. Eingehende Untersuchungen ergeben, dass Johanna Leukämie im Spätstadium hat. Ihre Überlebenschance besteht in der Transplantation von Stammzellen. Die Suche nach einem geeigneten Spender bringen bisher verborgene Familienverhältnisse der Kirchners ans Licht, und Martin fragt sich bald, welche Rolle Rupert Althammer dabei spielt.

Produziert wird „Der Bergdoktor“ von der ndF: neue deutsche Filmgesellschaft mbH, Unterföhring (Produzent: Matthias Walther) im Auftrag von ZDF und ORF. Verantwortlicher Redakteur im ZDF ist Dirk Rademacher. Die Dreharbeiten für das Winterspecial dauern bis Ende Februar 2020. Im Anschluss beginnen im Frühjahr die Dreharbeiten für acht neue Folgen der ZDF-Serie, die voraussichtlich bis Ende Dezember 2020 dauern werden. Die Sendetermine für das Winterspecial und die neuen Folgen sind für Jahresbeginn 2021 geplant.

(Quelle: ZDF Presseportal)

Das Winterspecial „Mooserhof“ auf der Homepage der Produktionsgesellschaft ndF!

Dieser Beitrag wurde unter Fanclub-News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar