Hans Sigl bei „Hirschhausens Quiz des Menschen“ v. 29.05.14

Unter den drei Ratepaaren bei Eckart von Hirschhausen befand sich dieses Mal auch Hans Sigl. Gemeinsam mit Michaela May trat er gegen die Paarungen Sonja Zietlow und Wigald Boning sowie Christina Obergföll und Julius Brink an. Über Augenbrauen, Blutdruck, den geburtenstärksten Jahrgang 1964 und eine besondere Form des Tischtennis für Blinde führten die Fragen und Spiele. Leider kam Hans nicht ins Finale, die Gewinner wurden Christina Obergföll und Julius Brink.

Der Beitrag ist in der ARD-Mediathek nicht mehr verfügbar.

Kommentar verfassen

Scroll to Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen