67. Folge „Allein“

Martin Gruber übernimmt die Vertretung von Dr. Claussen im nahegelegenen Alten- und Pflegeheim, denn ihm ist alles recht, um sich von seinen privaten Sorgen abzulenken. Im Pflegeheim liegt der Koma-Patient Thomas Weidler, der vor vier Jahren unter ungeklärten Umständen beinahe in einem See ertrunken wäre und seitdem keinerlei Gehirnaktivität mehr aufweist. Bei einem Routine-EEG stellt Martin fest, dass das EEG beim Besuch seiner kleinen Tochter plötzlich Ausschläge aufweist. Martin reagiert sofort, denn er glaubt, dass die Chancen groß sind, dass Herr Weidler wieder aufwachen könnte.

Im „Wilder Kaiser“ hängt der Haussegen schief, denn Susanne hat beschlossen, dass sie den Gasthof nicht verkaufen will. Doch nicht nur das bringt Hans auf die Palme, sondern auch die Tatsache, dass Susanne nicht zusammen mit ihrer Tochter zu ihm auf den Gruberhof ziehen möchte.

Im Pflegeheim trifft unterdessen die Frau des Koma-Patienten, Hanna Weidler, ein. Sie kann gar nicht glauben, dass ihr Mann möglicherweise wieder aufwachen könnte. Martin merkt schnell, dass sie sogar große Angst davor hat, und erfährt, dass Thomas vor seinem Unfall eine große Gefahr für Hanna und ihre Tochter war. Deshalb will Hanna nichts mehr mit Thomas zu tun haben!

Auf dem Gruberhof erzählt Lisbeth Hans im Vertrauen, dass Martin den Hof nur retten konnte, weil er Arthur Distelmeier geschworen hat, auf seine Liebe zu Anne zu verzichten. Die beiden machen sich große Sorgen um Martin, denn es ist nur allzu deutlich, wie sehr er darunter leidet.

Thomas Weidler ist aus dem Koma aufgewacht und fragt nach seiner Familie. Da Thomas in seiner Situation keinem Stress ausgesetzt werden darf, entscheidet sich Martin, Thomas die Wahrheit um seine Frau und seine Tochter zunächst vorzuenthalten. Doch alles, was Thomas will, ist, endlich seine Frau und seine Tochter zu sehen. Und so fährt Martin zu Hanna nach Hause, um noch einmal mit ihr zu sprechen. Dort wird Martin klar, was der Grund für Hannas Weigerung ist: Sie hat sich neu verliebt und fürchtet, durch Thomas alles zu verlieren, was sie sich in der Zwischenzeit wieder aufgebaut hat.

Anne weigert sich unterdessen, die von Martin ausgesprochene Trennung zu akzeptieren. Sie will endlich wissen, warum Martin ihre Beziehung so abrupt beendet hat und jetzt nicht einmal mehr auf ihre Anrufe reagiert. Martin ist kurz davor, ihr die Wahrheit zu sagen. Er weiß aber auch, was alles auf dem Spiel steht, und behauptet deshalb, dass seine Gefühle für sie einfach nicht ausreichen.

(Quelle: ZDF – Deutsche Erstausstrahlung: 19.12.2013)

Scroll to Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen