33. Folge „Bruchlandungen“

Hans kann es nicht verwinden, dass Klara ihn nicht heiraten möchte, auch wenn er ihre Situation verstehen kann. Es scheint keine Zukunft für die Beziehung zu geben. Auch Lisbeth hat mit einer schweren Enttäuschung zu kämpfen: Der Restaurantkritiker Klaus Hellmann ist in Wirklichkeit ein Hochstapler. Er wendet für seine Gastronomie-Bewertungen unlautere Mittel an, und Lisbeth fühlt sich dadurch hintergangen. So liest sie Klaus die Leviten und zieht einen Schlussstrich unter die gerade beginnende Beziehung.

Im Fall Jonas geht Martin davon aus, dass dessen Onkel den Jungen zu sich holt, damit dieser nicht im Heim leben muss. Doch die Hoffnungen scheinen umsonst.

Beruflich wartet der nächste Fall auf Martin: Urs Rensing, der aufgrund eines Aneurysma im Gehirn befürchtet zu sterben, wurde von seiner Frau der Umgang mit seinem Sohn Nico wegen seiner Alkoholsucht verboten. Sie treffen sich jedoch heimlich, um ihrem gemeinsamen Hobby nachzugehen, dem Modellfliegen. Dabei ereignet sich auf dem Berg ein schlimmer Unfall.

(Deutsche Erstausstrahlung 08.04.2010)

Scroll to Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen