32. Folge „Herzrasen“

Hans verkraftet Klaras Ablehnung seines Heiratsantrages nicht,  zieht sich in seinem Liebeskummer immer mehr zurück und kümmert sich nicht mehr um den Hof. Auch Martins Laune ist getrübt: Beide Eltern des Jungen Jonas Ellert sind bei einem Bergunglück tödlich verletzt worden, und bevor Jonas zu seinem Onkel ziehen kann, soll er in einem Heim untergebracht werden. Martin fühlt sich für den Tod der Eltern verantwortlich und möchte mit Hilfe seiner Familie und Freundin Andrea das Jugendamt davon überzeugen, Jonas vorerst auf dem Gruberhof unterzubringen und ihm somit die Gelegenheit zu geben, sein Trauma zu überwinden.

Lisbeth hingegen ist gut gelaunt und genießt die Aufmerksamkeit, die sie von Klaus Hellmann erfährt. Hans hingegen steht Lisbeths neuem Verehrer skeptisch gegenüber.

Die 25-jährige Anna Ziegler bricht auf einer Bergtour zusammen. Sie leitet unter seltsamen Schwäche- und Ohnmachtsanfällen. Basti Weigert, ihr Freund, ruft die Bergwacht und rettet sie vor einem Absturz. Bei Martins Untersuchung stellt sich heraus, dass eine unheilbare Herzkrankheit der Auslöser ist.

(Deutsche Erstausstrahlung 01.04.2010)

Scroll to Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen