26. Folge „Schicksalstag“

Martin konnte beweisen, dass seinen Bruder Hans im Fall Distelmeier keine Schuld trifft. Hans wird aus dem Gefängnis entlassen. Doch Martin wurde wegen Vorschriftsverletzugen und unkonventioneller Methoden angezeigt. Die Ärztekammer muss nun entscheiden, ob er weiter praktizieren darf.

Martin setzt sich über das Verbot hinweg und behandelt die 13-jährige Lisa Neugebauer, eine Freundin von Lilli. Das Mädchen wollte mit ihrem 17-jährigen Freund Niklas campen und lief von zu Hause weg. Doch genau jetzt bekommt Lisa Bauchkrämpfe und einen Ausschlag, was Martin absolut nicht zuordnen kann. Bei seinen Untersuchungen stellt er bei Lisa eine Schwangerschaft fest.

Lisas Vater Max ist erbost und will, dass sie das Baby abtreiben lässt. Zudem verbietet er ihr jeden Umgang mit Niklas. Dieser beendet die Beziehung zu Lisa, weil er mit der zukünftigen Vaterschaft nicht klarkommt. Schließlich kommt Martin der Ursache von Lisas Erkrankung auf die Spur und will sie aufgrund der Lebensbedrohlichkeit umgehend in die Klinik einliefern. Doch Lisa ist nicht auffindbar.

Susannes Ehe ist wegen der ungeklärten Vaterschaft ihres Babys in Gefahr. Ein Vaterschaftstest liefert endlich das Ergebnis: Im Sinne von Jörg?

(Deutsche Erstausstrahlung 28.01.2010)

Scroll to Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen