4. Folge „Querelen und Quarantäne“

In Ellmau steht das Johannisfest bevor, und die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren. Wie jedes Jahr werden viele Gäste zu diesem Fest erwartet.

Als in die Klinik der Patient Julius Hofmeister mit seltsamen Symptomen, die auf eine Virusinfektion hinweisen, eingeliefert wird, rät Martin davon ab, das Fest zu veranstalten. Davon zeigt sich der Gemeinderat wenig begeistert, ebenso die Wirtin des Gasthauses „Wilder Kaiser“, Susanne Dreiseitl, die sich in Martin verliebt hat. Martin fehlen jedoch die Beweise für seinen Rat, das Fest abzusagen.

(Deutsche Erstausstrahlung 28.02.2008)

Scroll to Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen