1. Folge „Heimweh“

Lisbeth Gruber hat Geburtstag und aus diesem Grund reist ihr Sohn Martin, ein Chirurg aus New York, in seine Heimat Ellmau, um sie zu überraschen. Als er auf dem elterlichen Hof niemanden antrifft, fährt er in den Ort und platzt in die Beerdigung seiner Schwägerin Sonja, die bei einem Autounfall ums Leben kam. Auch Martin hatte einst eine Beziehung mit Sonja.

In die Trauer kommt ein Notfall, den Martin übernimmt. Es scheint sich abzuzeichnen, dass der verunfallte Peter Meinrad mit Sonjas Tod in Verbindung stehen könnte.  

Als Martin wieder Nach New York abreisen will, verrät ihm sein Mentor Dr. Roman Melchinger ein Geheimnis: Martins Nichte Lilli ist in Wirklichkeit seine Tochter!

(Deutsche Erstausstrahlung 07.02.2008)

Scroll to Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen